Supernatural RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Info
Vergeben Chars
Neueste Themen
» DEAN COLT Steckbrief
So Feb 23, 2014 4:25 pm von Dean Colt

» Chatspam :D
Do Feb 06, 2014 11:45 pm von Ashley Kelly

» Jo Harvelle
Mo Aug 20, 2012 5:19 pm von SAM WINCHESTER

» Werewolves - Zeit zum Heulen
Do Jun 14, 2012 9:08 pm von Besucher

» Umzug-->Supernatural, the next generation
Mi Jun 13, 2012 10:39 pm von Ashley Kelly

» Seven Rykes
Mi Jun 06, 2012 12:04 pm von SAM WINCHESTER

» Supernatural is comming in Town
Di Mai 29, 2012 1:09 pm von Ashley Kelly

» Dean vs. Sam
Di Mai 29, 2012 12:08 pm von SAM WINCHESTER

» Amanda Chamberlain
Di Mai 29, 2012 12:05 pm von SAM WINCHESTER


Teilen | 
 

 Harvelle's Roadhouse

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Harvelle's Roadhouse   Mi Feb 02, 2011 10:54 pm

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Mi Feb 02, 2011 11:02 pm

Firstpost:


Ich stand hinter der Bar und polierte die Gläser, den Rest der Bar hatte ich schon geputzt und war eigentlich schon fix und fertig. Ich seufzte und sah auf die Uhr. Die Zeit schien unentlich langsam zu verstreichen. Als ich stellte das letzte Glas weg und ging rüber zur Musikbox. Ich wählte ein Lied aus und fegte noch einmal das Lokal. Anschließend setzte ich mich an einen Tisch und fing an die Bücher meines Vaters zu studieren. "Gott, die Schrift ist ja mit Hieroglyphen gleich zusetzen." Ich rollte mit den Augen und blätterte um.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Mi Feb 02, 2011 11:10 pm

Nach einigen Minuten kam ich an einer Bar zum stehen und parkte mein Schätzchen vor dem Laden und stieg aus. Wo Sammy sich aufhielt konnte ich eigentlich garnicht sagen. Aber wenn irgendwas passieren würde, wäre Sam schon zur Stelle wie es immer gewesen ist.
Ich sah mir die Gegend um und verzog das Gesicht. Natürlich war ich eigentlich kein Luxus gewöhnt aber das hier sah echt schäbig aus, als würde die Bude gleich in Tausend Einzelteile zerfallen.
Also ging ich auf die Eingangstür zu und betrat die Bar. Es war noch auf. Als ich drine war sah ich mich um und entdeckte eine junge blonde Frau. Sie sah echt toll aus, ein leichtes grinsen überkam mich und ich setzte mich an den Tresen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Mi Feb 02, 2011 11:22 pm

Ich drehte mich um und sah zur Tür. Ich klappte die Bücher zu und ging zur Bar. "Hey, was darfs sein?" Ich sah den Typen an und wartete auf eine Antwort. Er sah garnicht mal so schlecht aus aber dafür müsste sein Charakter sicher mies sein. Sie stützte sich auf der Theke ab und musterte ihn. Sie sah dann an ihm vorbei auf den Tisch wo die Tagebücher und Notizen ihres Vaters lagen. Sie hatte vergessen sie wegzuräumen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Mi Feb 02, 2011 11:25 pm

Dann klappte die junge Frau ihre Bücher zu und ging hinter den Tresen und fragte ihn was er haben wollte.
Ich grinste kurz und überlegte mir gut meine Antwort. ,,Ein Bier. Bitte." sagte ich erstmal und verkniff mir mein nächsten Satz. Obwohl dieser echt raus wollte.
Ich sah mich um und sah das die Frau an mir vorbei sah auf den Stappel Bücher die auf dem Tisch lagen. Ich drehte mich um und sah sie mir von weiten an. Ich erkannte eine Art Tagebuch wie es unserer Vater hatte. Dann wurde ich leicht misstrauisch und sah sie dann wieder an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Mi Feb 02, 2011 11:53 pm

Ich nickte und gab ihm ein Bier. "Bitte schön." Ich kam hinter der Bar hervor und ging rüber zum Tisch. Schnell pachte ich meine Bücher zusammen und brachte sie in die Küche. Ich hatte kein bedürfnis danach jemanden erklären zu müssen warum Dämon, Engel, Hexen und co. in meinen Büchern erwähnt wurden. Ich kam zurück und stellte mich erneut hinter die Bar. "Nettes Auto, aber ich würdeaufpassen in dieser Gegend." Ich grinste und nahm mir ebenfalls ein Bier.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Mi Feb 02, 2011 11:58 pm

,,Danke." sagte ich und nahm das Bier entgegen und trank ein Schluck daraus. Dann kam sie hinter Bar hervor und packte die Bücher schnell zusammen und brachte sie die in die Küche und kam dann wieder. Sie nahm sich ebenfalls ein Bier und warnte mich davor das ich mein Auto nicht da so stehen lassen sollte. ,,Ach passt schon wer sich wagt es anzufassen bring ich ihn um." sagte ich und zwinkerte ihr zu. ,,Also deine Bücher will ich nicht klauen." sagt er als sie diese schnell wegpackte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Do Feb 03, 2011 12:07 am

Ich lachte. "Gut zu wissen, liebst die Karre wohl abgöttisch oder?" Ich trank von meinem Bier und zuckte kurz zusammen als es einen Knall gab der aus dem Zimmer von Ash kam. Ich sah in die Richtung und rollte mit den Augen. "Idiot." Ich wollte gerade in die Richtung gehen aus der, der Knall kam da hörte ich Ash lachen. Ich blieb stehen und seufzte. "Geh woanders hin wenn du unbedingt mit dem Chemiebaukasten spielen musst Ash." Er gab wie üblich keine Antwort und ich trank erneut einen schluck. Mein Jagdkollege versuchte immer wieder ein Mittel gegen Dämonen zu entwickeln, was jedoch kläglich scheiterte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Mi Feb 23, 2011 12:52 am

,,Joa kann man so sagen." sagte ich und grinste und trank was. Dann knallte es plötzlich und die Frau vor mir zuckte kurz zusammen und wollte eigentlich dort hin gehen wo der Knall herkam, tat sie dann aber nicht da der Kerl plötzlich lachte. Ich hob eine Augenbraue und sah sie fragend an. ,,Na wenn der sich selber in die Luft sprengt wird der sicherlich nicht mehr lachen." sagte ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   So März 06, 2011 7:15 pm

"Er ist ein Idiot, ich habe ihm schon Hundert mal gesagt das es nichts bringt, wenn er alles zusammen schüttet aber er hört ja nicht." Ich zuckte mit den Schultern und seufzte. Ash konnte wirklich nicht hören wenn es um Chemie ging, er machte mich wahnsinnig. Ich rollte mit den Augen und überlegte. "Ash .. wie wärs wenn du mal in die schlauen Bücher guckst?" er gab zwar keine Antwort aber ich hörte wie sich die Tür öffnete und wieder schloss. Nach ca. 4 Minuten öffnete und schloss sich die Tür erneut. Also hatte er sich die Aufzeichnungen geholt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   Mo März 07, 2011 12:02 am

Ich hörte ebenfalls das die Tür zweimal auf und zu ging. ,,Und was versucht der Kerl da zusammen zu brauen?" fragte ich sie und trank wieder was. Ich sah mich kurz um denn Sam war immer noch nirgends zu sehen, wer weiß wo der Kerl sich wieder rumtreibt, dachte ich mir und sah dann wieder zu dem blonden Mädchen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Harvelle's Roadhouse   

Nach oben Nach unten
 
Harvelle's Roadhouse
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A Supernatural Hunt ::  :: NORDSEITE DER USA :: NEBRASKA-
Gehe zu: