Supernatural RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Info
Vergeben Chars
Neueste Themen
» DEAN COLT Steckbrief
So Feb 23, 2014 4:25 pm von Dean Colt

» Chatspam :D
Do Feb 06, 2014 11:45 pm von Ashley Kelly

» Jo Harvelle
Mo Aug 20, 2012 5:19 pm von SAM WINCHESTER

» Werewolves - Zeit zum Heulen
Do Jun 14, 2012 9:08 pm von Besucher

» Umzug-->Supernatural, the next generation
Mi Jun 13, 2012 10:39 pm von Ashley Kelly

» Seven Rykes
Mi Jun 06, 2012 12:04 pm von SAM WINCHESTER

» Supernatural is comming in Town
Di Mai 29, 2012 1:09 pm von Ashley Kelly

» Dean vs. Sam
Di Mai 29, 2012 12:08 pm von SAM WINCHESTER

» Amanda Chamberlain
Di Mai 29, 2012 12:05 pm von SAM WINCHESTER


Teilen | 
 

 Gabriel

Nach unten 
AutorNachricht
Gabriel

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 09.05.12

BeitragThema: Gabriel    Mi Mai 09, 2012 6:59 pm

Vorname:

„Immer will man meinen Namen wissen, das ist schlimm. Man nennt mich Loki, aber ich bin auch unter dem Namen Trickster bekannt, was eigentlich nur bezeichnet, was für ein Wesen ich bin. Ich kann euch doch ein Geheimnis anvertrauen, oder? Denn eigentlich heiße ich Gabriel.“

Nachname:

„Einen solchen Name besitze ich nicht. Das ist eher etwas für die Menschen.“

Geburtsdatum:

„Meine Geburt, ja ich erinnere mich noch, als wäre es gestern gewesen. Haha, ich wurde nicht geboren. Ich wurde, wie all die anderen Engel, erschaffen. Ich älter als all die anderen kleinen Engel, da ich der jüngste der vier Erzengel bin.“

Alter:

„In Zahlen ausdrücken kann ich das nicht, also müsst ihr euch damit zufrieden geben.“

Rasse
Engel (Trickster )

Familie

„Könnten wir dieses Thema bitte weg lassen? Ich rede ungern drüber, wirklich. Es ist einfach ein Thema, da verschwindet meine sonst so gute Laune. Danke!“


Aussehen:

„Eigentlich genügt es mich anzusehen, aber für die die darauf keine Lust haben oder es nicht können beschreibe ich mich gerne noch mal. Ich bin relativ groß, nicht gerade klein geraten. Meine Haare sind etwas länglicher, aber nicht zu lang. Zu den Spitzen stehen sie leicht von meinem Gesicht ab. Allgemein habe ich ein rundes Gesicht, bestückt mit zwei grüngrauen Augen. Meine Kleidung ist genau so unterschiedlich und kunterbunt wie mein Charakter. Mal etwas feiner, vielleicht sogar im Anzug aber überwiegend trage ich lässige Kleidung. Eben ein alltägliches Hemd, dazu eine Jeans und ein paar schwarzes Schuhe.“

Stärken:
Humor
die Kräfte eines Erzengels
Kreativität
Loyalität
nimmt kein Blatt vor den Mund
sein Wissen
versteht und sprich Enochisch
selbstsicher

Schwächen:
Späße
Süßigkeiten
heiliges Feuer
henochische Bannsymbole
Familie
etwas Feige
Dolch eines Erzengels

Vorlieben:
Süßigkeiten
Frauen
Streiche
Weekly World News
sein Zeugenschutzprogramm
Sprüche Klopfen
Alkohol


Abneigungen:

Streit
Heiliges Feuer
Baldur
sich gegen seine Familie stellen zu müssen
Hochnäsigkeit
Idioten
Wenn man schlecht über seine Familie redet


Persönlichkeit:

„Meine Persönlichkeit? Hm.. Ich bin nicht gerade kompliziert gestrickt, eigentlich sogar leicht zu durchschauen. Gerne schicke ich Personen die mich stören in eine andere Zeit, oder in eine Zeitschleife. Aber es ist nicht so als wenn ich sie Hassen würde, ich kann sie einfach nicht leiden. Hass. Das ist ein wirklich großes Wort, ich denke, das ich gegen niemanden Hass empfinde. Es will auch wirklich niemand, das er von mir gehasst wird. Das würde ungut für diese Person ausgehen. Das einzige was ich hasse, das ist der Streit, der in meiner Familie herrscht, denn von Liebe kann man dort nicht sprechen. Aber Liebe, liebe, liebe. Brauch ich nicht. Nervt nur. Okay, ich liebe meine Familie, meine Brüder, meinen Vater. Auch wenn sie alle wirklich große Idioten sind. Was will man machen?! Es ist eben meine Familie. Ich bin aber mehr der Einzelgänger, von meiner Familie lasse ich mir eventuell noch etwas sagen, aber von Freunden? Wenn ich denn Freunde habe, denn ganz ehrlich? Auf Freundschaften kann ich drauf verzichten. Ja wirklich. Freunde stehen einem manchmal nur im Weg bei seinen Plänen. Außerdem habe ich viel lieber meine Feine um mich herum. Da hat man viel mehr Spaß“

Besonderheiten
„Meine Fähigkeiten. Ich könnte euch gerne eine Kostprobe geben, aber ich kann euch nicht versprechen, das ihr es überleben werdet. Nein, als natürlich gehören diese ganzen Normalen Engelfähigkeiten zu meinem Repertoire. Von Ort zu Ort Hüpfen, hier und da auftauchen. So gut wie Unverwundbar, das einzige was mir da wirklich etwas anhaben kann, ist dann wohl heiliges Feuer und der Dolch eines Erzengels. Ja, der Dolch eines gewöhnlichen Engels bring bei mir nicht viel.
Wo war ich stehen geblieben? Ich rede manchmal zu viel, da verliere ich gerne einmal den Faden. Oh ja, meine Illusionen, sie sind perfekt. Man merkt nicht einmal, das es Illusionen sind. Ich kann Menschen in diesen Einsperren. Damit vertreibe ich mir gerne die Zeit. Das sollte jeder einmal Ausprobieren. Natürlich stirbt dabei auch mal der ein oder andere Mensch. Wenn ich wollte, könnte ich diesen wieder zurück holen. Aber dazu habe ich doch nicht immer Lust. Ich kann meine Gestalt auch so verändern wie ich gerade will. Nun, das könnte man doch auch in die Kategorie Illusionen einfügen, oder?
So, sonst kann ich noch...hum, anderen die Stimme nehmen. Das ist recht nützlich. Besonders wenn jemand von meinem wahren Ich weiß und mich verraten will. Oh, wenn ich jetzt wirklich jede einzelne meiner Fähigkeit hier aufzählen würde, dann würden wir sicherlich morgen noch hier sitzen. Aber das waren wohl die wichtigsten. Der Rest sollte doch klar sein. Und all das erledige ich mit einem kleinen Schnipsen mit den Fingern.“


Lebenslauf

Seit Gabriels ‚Geburt’ versuchte er stets ein loyaler und gehorsamer Sohn zu sein. Seinen Bemühungen zum Trotz sah er sich stets im Schatten der Erzengel Michael und Raphael. Der Groll gegen seine ‚Brüder’ wurde jedoch gedämpft, als er auserwählt wurde die Zeit manipulieren zu können und Menschen in Zeitschleifen zu setzen. Seit diesem Zeitpunkt fand er gefallen an der Idee, auf Erden zu wandeln und rebellierte. Indem er einen Befehl von Michael persönlich verweigerte. Im Laufe der Jahrhunderte lernte er mehr und mehr über die Verhaltensweisen der Menschen und deren geistlichen und wirtschaftlichen Fortschritt. Während er sich lange Zeit im Körper eines jungen Mannes halten konnte, wurde er in der Zeit des zweiten Weltkrieges von einem Dämon beinahe vernichtet und war somit gezwungen die nächsten 60 Jahre in verschiedenen ‚Gefäßen’ zu verbringen ehe er Bekanntschaft mit Jeffrey Lambert – einen High-School Lehrer aus New York machte. In Austausch mit dem Versprechen seiner krebskranken Frau zu helfen sagte Jeffrey zu als Gabriels Gefäß zu fungieren. Angelockt durch das immer häufigere Auftreten von Dämonen und Omen ist er nun auf der Suche nach deren Quelle.

Stimmst du den Regeln zu?
Ja

Zweitcharaktere?


Avatarperson

Richard Speight Jr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SAM WINCHESTER
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Gabriel    Mi Mai 09, 2012 9:52 pm

Schön geschrieben =) klingt genau wie gabriel fettes WOB

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://asupernaturalhunt.forumieren.de
Gabriel

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 09.05.12

BeitragThema: Re: Gabriel    Mi Mai 09, 2012 10:54 pm

Danke Very Happy Hab mir auch versucht mühe zu geben um so zu klingen wie er. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Talbot

avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 24
Ort : Mal hier mal dort ^^

BeitragThema: Re: Gabriel    Do Mai 10, 2012 8:25 am

Tja, was soll ich dazu noch sagen? Very Happy WoB

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gabriel    

Nach oben Nach unten
 
Gabriel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gabriel & Amelie
» Stundenplan von Gabriel
» Einhörner

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A Supernatural Hunt ::  :: STECKBRIEFE :: ANGENOMMENE STECKBRIEFE :: ENGEL-
Gehe zu: