Supernatural RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Info
Vergeben Chars
Neueste Themen
» DEAN COLT Steckbrief
So Feb 23, 2014 4:25 pm von Dean Colt

» Chatspam :D
Do Feb 06, 2014 11:45 pm von Ashley Kelly

» Jo Harvelle
Mo Aug 20, 2012 5:19 pm von SAM WINCHESTER

» Werewolves - Zeit zum Heulen
Do Jun 14, 2012 9:08 pm von Besucher

» Umzug-->Supernatural, the next generation
Mi Jun 13, 2012 10:39 pm von Ashley Kelly

» Seven Rykes
Mi Jun 06, 2012 12:04 pm von SAM WINCHESTER

» Supernatural is comming in Town
Di Mai 29, 2012 1:09 pm von Ashley Kelly

» Dean vs. Sam
Di Mai 29, 2012 12:08 pm von SAM WINCHESTER

» Amanda Chamberlain
Di Mai 29, 2012 12:05 pm von SAM WINCHESTER


Teilen | 
 

 Seven Rykes

Nach unten 
AutorNachricht
Seven Rykes

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 13.05.12
Ort : Salt Lake City, Utah

BeitragThema: Seven Rykes   Mo Mai 14, 2012 12:35 am


Vorname:
Seven

Nachname:
Rykes

Geburtsdatum:
13.05.1986

Alter:
25 Jahre alt

Rasse
Mensch

Beruf
Biochemikerin in einem pharmazeutischen Labor
(aber sie hält sich auch ab und an als Vertretung in der Gerichtsmedizin und im Krankenhaus auf,
da sie auch eine medizinische Ausbildung hat)

Familie

Vater:
Jackson Rykes (verstorben)
Mutter:
Amelia Rykes (verstorben)
Geschwister:
Jace Rykes (Zwillingsschwester)

Aussehen:
Seven hat etwa schulterlange goldblonde Haare und blaue Augen, die regelrecht leuchten. Ihre Haut ist recht blass und wirkt ein bisschen wie Porzellan, auch so zerbrechlich. Ihre Lippen sind voll und wirken auf der hellen Haut kirschrot. Seven hat immer einen rosigen Hauch im Gesicht. Außerdem befinden sich dort auch zwei Metallimplantate, eine über dem linken Auge und eine auf der rechten Wange, was von einem Unfall herrührt. Sie hat noch eine Art Metallgestell an ihrer linken Hand und ein Metallimplantat (kaum sichtbar) am rechten Oberarm, ebenfalls durch den Unfall.
Seven ist schlank und mit ihren 1.80 auch recht groß gewachsen. Vor dem Unfall war sie sehr hübsch, was sie wohl auf ihre Art auch jetzt noch ist. Dennoch sehen sie die Menschen immer seltsam an und das wird sich wohl nie mehr ändern. Denn die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung, dass sie die Metallteile je wieder loswerden wird.
Seven kleidet sich in ihrer Freizeit unauffällig, auf Arbeit trägt sie eine vorschriftsmäßige Uniform (meist rot oder silbergrau, selten blau oder schwarz) oder einen weißen Kittel, die Haare sind meistens zu einem strengen Knoten zurückgebunden.

Seven vor ihrem Unfall:

Stärken:
+ Biologie
+ Chemie
(aus diesen beiden resultierend auch Biochemie)
+ Technik
+ fotografisches Gedächtnis
+ logisches Denken
+ man kann sie nur sehr schwer aus der Ruhe bringen

Schwächen:
- es fällt ihr schwer, Gefühle zu zeigen
- fasst nur sehr schwer Vertrauen
- hasst es, wie die Menschen sie immer ansehen
- vermisst ihre Zwillingsschwester, da diese nach Kanada gezogen ist

Vorlieben:
+ Logik
+ wissenschaftliche Arbeiten
+ anderen überlegen sein
+ Bücher lesen

Abneigungen:
- wie die Menschen sie ansehen
- Arroganz
- Gefühle zeigen
- unlogisches Denken

Persönlichkeit:
Seven zu beschreiben, ist schwierig. Ihr Charakter ist sehr verwirrend und widerspricht sich auch in einigen Punkten.
Sie ist eine rational und logisch denkende Frau und glaubt auch nur das, was sie sieht und auch wissenschaftlich erklären kann. Daher ist sie wohl auch nicht religiös oder abergläubisch, denn wie gesagt, ihr gesamtes Denken beruht auf Wissenschaft. Obwohl Seven es ablehnt, ihre Gefühle offen zu zeigen, ist sie doch eine gute Freundin und Zuhörerin und durchaus fähig, Mitgefühl mit ihren Mitmenschen zu haben.
Viele Menschen legen Sevens stoische Ruhe und ihre logische Denkens- und Handelnsweise als Gefühlskälte aus, was eben noch dadurch verstärkt wird, dass sie ihre Gefühle nur sehr sehr selten zeigt und auch nur den Menschen, die ihr uneingeschränktes Vertrauen genießen. Es ist nicht leicht, Sevens Vertrauen oder gar ihre Anerkennung zu gewinnen, doch hat man eines von beiden erstmal sicher, weiß man, dass man immer auf die junge Frau zählen kann. Auf Seven kann man sich immer verlassen, egal wie brenzlig die Situation ist, was auch der Unfall vor ein paar Jahren bewiesen hat.
Obwohl Seven es zutiefst hasst, wie man sie aufgrund ihrer Metallimplantate ansieht, lässt sie sich das nicht anmerken und strahlt eine unglaubliche innere Stärke aus, woran man merkt, dass sie durchaus selbstbewusst ist. Und obwohl sie wahrscheinlich auf alles eine schlagfertige Antwort hätte, teilt sie diese nicht zwingend auch mit, es sei denn, jemand bringt sie wirklich zur Weißglut, was bis jetzt aber noch keinem wirklich gelungen ist.
Seven ist auch einer von den Menschen, der alles immer hinterfragen muss. Diesem Wesenszug liegt eine gewisse Neugier zugrunde.

Besonderheiten
Zweifellos auffällige Besonderheiten sind die Metallteile in ihrem Gesicht und das "Metallgestell" an ihrer Hand,
aber auch Sevens fotografisches Gedächtnis sowie ihre unschlagbare Logik und ihre Fähigkeit absolut stoischer Ruhe.


Lebenslauf
Seven wurde am 13.05. 1986 in Salt Lake City, Utah geboren, wo sie auch immer noch wohnt. Ihre Kindheit und Jugend sind nicht weiter erwähnenswert. Sie hat eine Zwillingsschwester, die allerdings keine Metallimplantate hat. Seven entdeckte bereits in ihrer Jugendzeit ihre Begeisterung für Biologie, Chemie und Technik und ihre Vorliebe für logisches Denken sowie ihr fotografisches Gedächtnis. Daher schlug sie später auch die Laufbahn als Biochemikerin mit medizinischer Ausbildung ein. Ihre Eltern arbeiteten in dem selben Pharmazeutiklabor, in dem Seven auch tätig ist und sind bei der chemischen Katastrophe vor 5 Jahren ums Leben gekommen. Seven erinnert sich noch genau an diesen Tag...
"Es war eigentlich ein Tag wie jeder andere auch. Der 1. November 2006. Jeder kam zur Arbeit, die Gänge und Labors waren mal wieder überfüllt mit Biochemikern, Technikern und Laboranten in Uniformen und Kitteln. Niemand ahnte, was ein paar Stunden später geschehen sollte. Wie auch? Technisches Versagen kann man nicht vorhersehen.
Meine Eltern und deren Team waren gerade intensiv mit der Entwicklung eines Neurotransmitters basierend auf Serotonin und Tryptophan beschäftigt, als durch maschinelles Versagen ein Brand im benachbarten Trakt ausbrach. Auch ich war in dem Trakt, der Feuer fing und damals komplett ausbrannte. Sämtliche Laboratorien wurden geräumt, außer einem... Dem mit meinen Eltern darin. Keiner wusste, dass sie dort drin waren und sie wussten nichts von dem Feuer. Ich rannte zurück in den Komplex, als ich ihr Fehlen bemerkte und suchte nach ihnen. Als ich endlich das Labor gefunden hatte, war das Feuer schon fast dort angekommen. Wir evakuierten die beiden aneinandergrenzenden Labors so schnell wie möglich. In den Räumen waren zu diesem Zeitpunkt, meine Eltern und mich eingeschlossen, 41 Personen. 37 überlebten. In einem der beiden Labors waren explosive Chemikalien gelagert. Wir waren nicht schnell genug. Als die Flammen sich ihren Weg durch die Laboratorien fraßen, kam es zu einer enormen Explosion. Während die anderen einfach voraus rannten, sah ich mich immer wieder nach meinen Eltern um, denn sie waren auch nicht gerade die Jüngsten zusammen mit ein paar anderen WIssenschaftlern. Die Explosion verursachte eine Druckwelle, durch die meine Eltern und 2 weitere Menschen ihren Tod fanden. Auch ich dachte, mein Leben wäre nun vorbei, erwachte jedoch einige Stunden später im Krankenhaus. Man sagte, es sei ein Wunder, dass ich überhaupt überlebt hätte....Ich hatte einige schwere Brandwunden und ein paar leichtere."
Sevens Haut wurde größtenteils künstlich regeneriert, doch an einigen Stellen bildetete sich weder neue Haut, noch hätte man eine Hauttransplantation durchführen können. Aufgrund dessen bekam Seven, mit deren Einverständnis, Metallimplantate an diesen Stellen eingesetzt. Auch die Nerven ihrer linken Hand nahmen be dem Unfall Schaden, weswegen man auch hier auf ein Metallimplantat zurückgriff, welches grob einem Exoskelett ähnelt. Dies ermöglicht es ihr, die Hand normal zu bewegen.
Seven arbeit weiterhin bei dem Pharmaunternehmen, trotz des schrecklichen Unfalls von damals, während ihre Zwillingsschwester den Tod ihrer Eltern nicht verkraftete und nach Kanada auswanderte. Seven vermisst ihre Zwillingsschwester insgeheim, doch das Leben muss irgendwie weiter gehen...

Stimmst du den Regeln zu?
Ja

Zweitcharaktere?
(noch) keine

Avatarperson
Jeri Ryan


Zuletzt von Seven Rykes am Fr Mai 25, 2012 8:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SAM WINCHESTER
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Seven Rykes   So Mai 20, 2012 10:04 pm

das star treck foto muss raus, ansonsten ist der stecki gut

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://asupernaturalhunt.forumieren.de
Seven Rykes

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 13.05.12
Ort : Salt Lake City, Utah

BeitragThema: Re: Seven Rykes   Fr Mai 25, 2012 8:13 pm

ich habe jetzt ein anderes Bild reingemacht, allerdings sind alle Bild von Jeri Ryan mit den Metallimplantaten aus Star Trek....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SAM WINCHESTER
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Seven Rykes   Di Mai 29, 2012 12:00 pm

es müssen alle bilder raus auf dem das star treck symbol zu sehen ist, das gild auch für die sigi, dann beko0mmste mein wob

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://asupernaturalhunt.forumieren.de
Seven Rykes

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 13.05.12
Ort : Salt Lake City, Utah

BeitragThema: Re: Seven Rykes   Fr Jun 01, 2012 8:18 pm

ist geändert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SAM WINCHESTER
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Seven Rykes   Mi Jun 06, 2012 12:04 pm

wob

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://asupernaturalhunt.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Seven Rykes   

Nach oben Nach unten
 
Seven Rykes
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A Supernatural Hunt ::  :: STECKBRIEFE-
Gehe zu: